Modellgeschichte: 
Das Modelljahr 1984 kennzeichnet die Einführung des 3.2 Liter Aggregats in die Porsche Modellreihe. Der 3.2er bildet damit die letzte und leistungsstärkste Ausbaustufe des seit Ende 1973 produzierten G-Modells. Mit Einführung des neuen Motors verabschiedete sich Porsche zudem von der bewährten Bosch Jetronic und griff fortan auf die neu entwickelte Bosch Motronic zurück.

Der hier vorgestellte Targa in der tollen Farbkombination Rot / Schwarz entstammt aus jenem ersten Modelljahr des 911 3.2 Carreras. Er präsentiert sich heute in einem in allen Belangen originalen und sehr gutem Zustand mit nur knapp über 100.000Km Laufleistung.

Exterieur: 
Dieser 911 Carrera Targa befindet sich noch zum aller größten Teil in seinem Originallack in indischrot. Indischrot ist eine der beliebtesten Porschefarben und wurde in der Konzerngeschichte oft von Porsche selber gezielt zu Präsentations- und Marketingzwecken ausgewählt.

Sämtliche Gummi- und Plastikteile des Exterieurs zeigen sich neuwertig und sind nicht durch Sonne oder andere Witterungseinflüsse angegriffen. Auch die schwarz eloxierten Zierleisten an Fenstern und Türen, sowie der Targa Bügel befinden sich in einem außerordentlich guten und originalen Zustand.

Der Targa steht zudem auf seinen originalen Fuchs Schmiederädern (Prägestempel aus 1984). Auch hier schlägt sich die geringe Laufleistung und der sehr gute Pflegezustand des Fahrzeuges nieder. Sowohl das matt polierte Felgenbett, als auch der schwarze Felgenstern befinden sich ohne Beschädigungen in einem sehr guten Zustand.

Interieur: 
Dieses Fahrzeug hat eine Volllederausstattung in der wohl gesuchtesten Farbe – Schwarz. Der Laufleistung entsprechend präsentiert sich der Innenraum in einem sehr guten Zustand mit leichtester, jedoch charmanter, Patina. Alle Bestandteile des Interieurs, von dem Teppich, über die Sitzbezüge bis hin zu den Seitenverkleidungen und der Armaturentafel sind original und in einem außergewöhnlich gutem Zustand. Weder die Instrumente noch das Armaturenbrett weißen Beschädigungen durch Hitze oder Sonneneinstrahlung auf.

  • 1984er 911 Carrera Targa

  • Erstlack Indischrot #LM3A

  • 3.2 Carrera 930/21 - 153 kw / 207 PS bei 5.900 U/min

  • Motor & Getriebe: Matching Numbers

  • Interieur: Vollleder Schwarz

  • Vierte Hand / 104.000 KM

  • Umfangreiche Wartungs- & Servicehistorie

  • Originale Fuchs-Felgen in 16 Zoll

Motorisierung:
Der verbaute Motor mit dem Motorcode 930/21 (Matching Numbers) leistet 207 PS bei einem Drehmoment von 260 NM und einer Drehzahl von 4.800 U/Min. Das 3.2 Liter Aggregat ist die ausgereifteste Motorvariante im G-Modell und gilt dadurch ebenfalls als einer der robustesten Motoren dieser Baureihe. Im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen präsentiert sich der 3.2er besonders im unteren Drehzahlband stärker. Die Klangerlebnis ordnet sich dabei irgendwo zwischen dem kreischend-hohem 2.7er und dem kultiviert dumpfen 3.0 SC ein.

Die Motorsteuerung erfolgt in diesem Modell durch die Bosch Motronic erstmalig völlig elektronisch. Dies spiegelt sich in erster Linie in einem sehr direkten Ansprechverhalten des Motors wieder.

Fahrerlebnis: 
Der von 1984 bis 1989 gebaute 911 Carrera bildet, als letzte Ausbaustufe des Porsche G-Models, das Bindeglied zwischen den Klassikern und den modernen Sportwagen aus Stuttgart Zuffenhausen. Das 3.2 Liter Aggregat liefert, durch deutlich mehr Drehmoment im unteren Bereich des Drehzahlbandes und einer höheren Leistung in oberen Drehzahlbereichen, mehr Vortrieb als seine Vorgänger mit 2.7 oder 3.0 Litern Hubraum. Durch das beibehalten des auf Drehstabsfedern beruhenden Fahrwerkskonzeptes bleibt die Straßenlage dabei puristisch und charmant unperfekt.

Porsche 911 3.2 Carrera Targa indischrot Fineeleven Hamburg

Zustand: 
Dieser 911 Carrera Targa befindet sich in einem absolut neuwertigen und unverbrauchten Zustand. Der sehr hohe Grad von Originalität reicht vom Erstark über Matching Numbers Getriebe und Motor bis hin zur kompletten Innenausstattung. Sowohl die Sitze, als auch sämtliche Verkleidungen und der Teppich sind absolut original und neuwertig. Zusammen mit der lückenlos vorliegenden Historie ist dies heute ein am Markt nur noch sehr schwer zu bekommendes Fahrzeug.

Historie:
Dieses Fahrzeug wurde in den Bundesstaat Washington erstausgeliefert und stammt aus vierter Hand. Alle Vorbesitzer hielten das Fahrzeug ebenfalls in Washington und leisteten jeweils einen vorbildlichen Anteil zur lückenlosen Historie dieses Elfers. Es liegt uns von diesem Fahrzeug ein chronologisch angelegter Ordner mit Belegen zur Wartung- und Servicehistorie von der Auslieferungsbescheinigung im Jahr 1984 bis ins Jahr 2010 vor. Anhand vieler Kilometereinträge dieser Belege lässt sich auch die abgelesene Laufleistung als sehr realistisch einschätzen. Zudem gehen aus den Unterlagen stetige Wartungsarbeiten am Fahrzeug hervor, was eine stete Nutzung des Fahrzeuges als Liebhaberstück erahnen lässt und etwaige Wartungsstaus ausschließt.