1982 911 SC Targa Zinnmetallic Front

1982er 911 SC Targa in Zinnmetallic

Fahrzeugbeschreibung

Dieser 1982er 911 SC Targa ist in der sehr geschmackvollen Farbkombination Zinnmetallic zu einem schwarzen Teillederinterieur. Das Fahrzeug ist eine deutsche Erstauslieferung ohne Katalysator und hat deshalb der leistungsstärkste SC mit vollen 204PS (Motorcode 930/10). Später wurde es in die USA exportiert, Ende 2016 fand der Wagen durch uns schließlich wieder den Weg zurück nach Deutschland. Das Fahrzeug ist augenscheinlich unfallfrei und in jeder Hinsicht auch rostfrei. Die Lackierung wurde vor geraumer Zeit rundum erneuert und befindet sich in einem guten Zustand mit gewissen Spuren der Nutzung. Das Interieur dieses Fahrzeuges wurde in den USA bereits aufgearbeitet. Die Laufleistung dieses Elfers beträgt abgelesen 130.000 mls / 208.000 km.

Motorisierung

Der 911 SC Targa deutscher Spezifikation aus dem Modelljahr 1982 (ohne Katalysator) hat eine Leistung von 204PS bei 267 NM Drehmoment. Der nach dem zum Modelljahr 1977 ausgelaufenen 2.7er neu entwickelte 3.0 Liter Motor gilt jeher als robust und sehr reparaturunanfällig. Seine Leistung verteilt sich linearer über das gesamte Drehzahlband und sein Klang ist dumpfer, als der seines Vorgängers mit reduziertem Hubraum.

Fahrerlebnis

Der Porsche 911 SC Targa beschleunigt in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 235km/h. Das Gewicht von lediglich 1180KG macht den 911 SC Targa sehr agil und ihn auch heute, nach rund 35 Jahren, noch zum überzeugenden Sportler.

Zustand

Im Preis inbegriffen ist eine komplette Europäisierung der Lichtanlage und Stoßstangen, eine achsiale Überholung, eine große Motorwartung und die Durchführung der Bauratabnahme und H-Abnahme. Zudem lassen wir ein Wertgutachten für die Oldtimerversicherung anfertigen. Gerne führen wir gegen Aufpreis auch weitere kosmetische Arbeiten für Sie aus.