1976 Porsche 911S Coupé in Oliv

1976 Porsche 911S Coupé in Oliv Titelbild

Fahrzeugbeschreibung

Eines unserer neusten Fahrzeuge im Bestand ist dieses 911S Coupé aus dem Modelljahr 1976 in der äußerst seltenen Farbe 414 Oliv. Diese außergewöhnliche Farbe war seit 1966 Bestandteil der Porsche Farbpalette und wurde zum Modelljahr 1976 zum letzten mal angeboten. Das Fahrzeug wurde 1976 in die USA erstausgeliefert und wird nun einer umfangreichen Restaurierung unterzogen. Im Zuge dessen haben wir für das Interieur ein dunkelblaue Stoff-Leder-Kombination mit einem Teppich in einem dezenten schwarz gewählt. Dieses 911S Coupé verfügt über ein elektrisches Schiebedach, sehr seltene frühe Turbo-Sportsitze und Chrom-Fensterrahmen die besonders zu dieser Außenfarbe einen stimmigen Kontrast bilden.

Restaurierung 

Dieses 911S Coupé wurde zu Beginn der Restaurierung tiefgreifend zerlegt und anschließend in seiner Originalfarbe #414 Oliv neu lackiert. Im Zuge des Zusammenbaus werden sämtliche Scheiben- und Karosseriedichtungen und Gummi-/Plastikteile des Exterieurs erneuert. Die Chromfenster und Zierleisten befinden sich in einem schönem Erhaltungszustand und werden lediglich aufbereitet. Auch im Bereich des Interieurs wurde dieser 911S kompromisslos neu aufgebaut. So erhielt das Coupé einen neuen weißen Dachhimmel, ein neues Teilleder Interieur in dunkelblau und einen neuen schwarzen Teppich. Auch das Armaturenbrett, die A- und B-Säulen und alle Garnierleisten wie auch die Hutablage wurden neu mit Leder bezogen.

Achsseitig wird der 911S ebenfalls grundlegend überholt und mit einem neuem Bilstein Fahrwerk, sowie neuen Bremsverschleißteilen ausgestattet. Es werden zudem sämtliche Achsverschleißteile wie Traggelenke, Spurstangen, Stabilisatorengummis, Koppelstangen, uvm. erneuert. Der 165PS Motor wurde ebenfalls umfangreich gewartet. So wurden beispielsweise die Kettenspanner überholt, Kettenkästen und Ventildeckel abgedichtet, Ölrücklaufrohre erneuert, diverse Ölschläuche erneuert, Motorverblechung pulverbeschichtet und die Zündanlage überholt. Des weiteren wurde eine neue Abgasanlage in Originalspezifikation verbaut.

  • 1976 911S Coupé

    FIN: 911620xxxx

  • Außenfarbe #414 Oliv

    Interieur Teilleder dunkelblau / Samt dunkelblau mit Nadelstreifen

  • Motor 911/44: 165PS / 2.7 Liter / 6 Zylinder

    911S US Motor Baujahr 1975 Motornummer *655xxxx*

  • Getriebe 915/44: 5-Gang Schaltgetriebe

    Getriebenummer *716xxxx*

  • Äußerst seltene Außenfarbe

  • Schiebedach

  • Frühe Turbo-Sportsitze

  • Preis & Verfügbarkeit auf Anfrage

Motorisierung

Angetrieben wird der 911S durch einen 2.7 Liter Sechszylinder Boxermotor mit 165PS und satten 235NM Drehmoment. Bei der Motorcharakteristik des 2.7ers ist die Verwandtschaft zum legendären 2.7RS von 1973 deutlich zu spüren. Er zeigt sich drehfreudig, kreischend und lebendig und vermittelt so die Erfahrung eines Porsche Sechszylinders in einer seiner puristischsten Formen. Mit dem Fünfganggetriebe bringt es dieser 911S auf 215km/h Spitzengeschwindigkeit und spurtet in 7,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 – Werte, die sich auf der Strasse auch nach vier Jahrzehnten noch sehen lassen können.

Fahrerlebnis:

Das 911S Coupé von 1976 fällt durch seine Leichtfüßigkeit direkt positiv auf. Das Gewicht von lediglich 1120KG bereitet dem 165PS Aggregat wenig Mühe und sorgt, besonders im oberen Bereich des Drehzahlbandes, für beachtlichen Vortrieb. Die 15Zoll hohen und 6J breiten ATS Hackmesser-Felgen sorgen mit Bereifung in der Dimension 185/70 VR15 für gute Fahrstabilität und Fahrbahnkontakt. Auf der Bremse ist dieser frühe 76er 911S noch ohne Bremskraftverstärker und daher absolut puristisch.

1976 Porsche 911S Coupé in Oliv Motorraum

Übergabe 

Übergeben wird dieser 911S mit vollzogener Vollabnahme durch den TÜV, deutschen Papieren, einem Classic Data Wertgutachten und einer aufbereiteten Dokumentation der Restaurierung. Zudem durchläuft der Wagen bei uns nach Vollendung der Restaurierung einen umfangreichen Probefahrt-Modus und wird im Zuge dessen ebenfalls professionell Achsvermessen und aggregatseitig abgestimmt.

Da sich das Fahrzeug derzeit im Aufbau befindet ist es selbstverständlich noch möglich eigene Vorstellungen zu verwirklichen. Gerne beraten wir Sie welche Möglichkeiten es in Hinblick auf andere Rad-Reifen-Kombinationen, Edelstahl-Sportabgasanlagen oder andere Aufwertungen dieses sehr besonderen 911S gibt.

1976 Porsche 911S Coupé in Oliv Interieur

Galerie

Fragen zu diesem Fahrzeug? Senden Sie uns einfach eine E-Mail!